Deutsche Kinderhilfe

Deutschland muss kinderfreundlicher werden. Bürgerschaftliches Engagement in Form von Zugehörigkeit zu einer Interessenorganisation gibt es nur im Umwelt- und Tierschutz. 2 Mio. Mitglieder haben die Umweltverbände, 800.000 der Tierschutzbund – für Kinderschutz engagieren sich weniger als 80.000.

Deutschland muss umdenken!
Die Deutsche Kinderhilfe will aufklären und ein Bewusstsein für moderne, gesellschaftliche Herausforderungen schaffen, denn: Warum werden immer weniger Kinder geboren, obwohl der Staat immer mehr Geld für Familien ausgibt? Warum ist die Leistungsträger-Familie alles andere als eine Idylle? Warum leiden so viele Kinder an Fettleibigkeit? Warum werden noch immer die Gefahren des Internets unterschätzt?

Mit gezielten und starken Inhalten will die Deutsche Kinderhilfe auf gesellschaftliche und soziale Defizite aufmerksam machen, denn erst wenn Deutschland anfängt umzudenken, können Probleme auf höherer Ebene bewältigt und in ihrem Ursprung angegangen werden. 

Das oberstes Ziel:
Ein kinderfreundlicheres, familiengerechteres, sozialeres und moderneres Deutschland. Wir machen uns stark für eine Verbesserung des Kinderschutzes und der Kinderrechte!

Logo Deutsche Kinderhilfe

 

Deutsche Kinderhilfe im Netz